München ,
24
März
2020
|
17:58
Europe/Amsterdam

Logitech G und McLaren leiten eine neue Rennsport-Ära ein

Zwei Branchenführer mit einem Ziel: Die Grenzen zwischen eRacing und realem Rennsport aufzuheben

München, 24. März 2020 — Logitech G, eine Marke von Logitech, hat heute die erneuerte Partnerschaft mit McLaren angekündigt, um eine neue Rennsport-Ära einzuleiten. Mit der Kombination aus McLarens langer Tradition im Motorsport und der Automobilwelt sowie der Expertise von Logitech G im Bereich eRacing, eSports und Gaming-Technologien wollen beide Unternehmen noch tiefer in das Thema eSports einsteigen.

„Logitech G unterstützte von Anfang an McLarens eSports-Ziele und es ist mir eine Freude diese Partnerschaft weiter auszubauen“, sagt Mark Waller, Managing Director Sales und Marketing bei McLaren Racing. „Logitech G ist einzigartig, wenn es darum geht, mit seinen Partnern zusammenzuarbeiten, um Gamern die besten Erlebnisse und Produkte von höchster Qualität zu bieten. Wir sind schon sehr gespannt darauf, Gamern eine neue G Challenge präsentieren zu können und damit einen weiteren Zugang zur Motorsportwelt zu ermöglichen.“

Logitech G und McLaren waren von Anfang an beim derzeitigen eRacing-Boom am Start. Wettbewerbe wie das McLaren Shadow Project und die Logitech G Challenge haben eine wichtige Rolle beim schnellen Wachstum der Community und des großen Interesses gespielt. In den Jahren 2018 und 2019 konnten die Events zusammen über eine Million Rennspieler begeistern. In Zukunft wollen McLaren und Logitech gemeinsam vor allem an einem aufregenden Wettbewerb arbeiten, der G Challenge 2020 – dem umfangreichsten eRacing-Wettkampf der Welt.

„McLaren ist ein Pionier der Automobil- und der hart umkämpften Formel 1-Welt. Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft fortzuführen und unser Engagement zu verstärken, um unsere gemeinsame Vision zu verwirklichen: eRacing in der Gaming-Welt und überall noch präsenter zu machen“, sagt Vincent Borel, General Manager Gaming Simulation. „Mit McLaren als Partner werden wir eine eRacing-Erfahrung erschaffen, die die Leidenschaft und den Racing-Spirit in uns allen entfachen wird.“

Der Countdown für die G Challenge Online-Racing Competition startet heute. Um bei diesem Meilenstein-Event immer up-to-date zu sein, einfach www.logitechgchallenge.com besuchen, um regelmäßig die neuesten Informationen zur G Challenge 2020 zu erhalten.

Textbaustein

Über Logitech G

Logitech G, eine Marke von Logitech International, ist weltweit führender Anbieter von PC- und Konsolen-Gaming-Peripherie. Logitech G bietet allen Gamern branchenführende Tastaturen, Mäuse, Headsets, Mauspads und Simulationsprodukte. Das im Jahr 1981 gegründete Unternehmen Logitech International mit Sitz in Lausanne ist eine Schweizer Aktiengesellschaft, die an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange (LOGN) und am Nasdaq Global Select Market (LOGI) notiert ist. Weitere Informationen finden sich auf der Website, im Newsroom, im Unternehmensblog und auf Twitter unter @Logitech_DE.

Logitech, das Logo von Logitech und andere Logitech-Marken sind in der Schweiz und anderen Ländern registriert. Alle anderen Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. Mehr Informationen über Logitech und seine Produkte erhalten sie hier: www.logitech.com.

Über McLaren Racing:

McLaren Racing wurde vom neuseeländischen Rennfahrer Bruce McLaren im Jahr 1963 gegründet. 1966 nahm das McLaren-Team das erste Mal an einem Formel 1-Rennen teil – seitdem hat McLaren 20 Formel 1-Weltmeisterschaften, über 180 Formel 1-Grand Prix sowie die erste Teilnahme am 24-Stunden-Rennen von Le Mans und die Indianapolis 500 drei Mal gewonnen. McLaren Racing tritt 2020 bei der Formel 1-Weltmeisterschaft mit Carlos Sainz und Lando Norris an und bei der IndyCar Series in den USA mit Oliver Askew und Pato O’Ward. Fernando Alonso wird für das McLaren Team beim Indy 500-Rennen mit dem No. 66 Ruoff Mortgage Arrow McLaren SP Chevrolet teilnehmen.